Browsing "Shabu Shabu [Stuttgart]"

Shabu Shabu, flott flott, billig billig

[Stuttgart]

Heute mittag erst war ich wieder dort. Mir ist es schon mehrmals passiert, dass ich am Olgaeck stehe und möchte einfach recht fix was Warmes, damit ich sofort wieder an den Schreibtisch kann. Und jedes Mal falle ich drauf rein. Jedes Mal ist der Gedankenvorgang gleich: ‚Mist, keine Zeit. Dort geht es noch am Schnellsten. Egal, rein da – is ja billig.‘ Gebratene Nudeln mit Ente und Mini-Frühlingsrollen [6,90 €!]. So, geschafft – schnell wieder ins Büro… und dann die Ernüchterung: Alles sehr fettig und lauwarm. Die Flühlingslollen aus 85% Teig mit jeweils einem Schnipsel Karotte drinnen und irgendwas, was ich nicht erkennen oder erschmecken kann. Und die arme Ente hat ihre Würde auch im Kochtopf gelassen.

Das Shabu Shabu bietet hauptsächlich chinesisch und koreanisch an. Leider ohne Feingefühl, dafür mit Glutamat. Wer eine Glutamatintoleranz hat, sollte den Laden deshalb meiden. Wer billig und schnell den Hunger stillen will, wird es überleben. Das Personal ist zwar sehr nett, aber das schiebe ich mal auf die Mentalität – immer lächeln und so.

Kurzum: Es schmeckt ganz OK. Trotzdem habe ich das Gefühl danach einen Willi trinken zu müssen und weiß, dass ich bald wieder an der selben Stelle stehe und schnell was Warmes brauche …

 

allesesser Bewertung: 3

 

 

 

 

 

 

 

Lageplan >>>